Sie sind hier

Lüftungssysteme

Lüftungssysteme

  • Treiber Treiber
    - einfache und präzise Steuerung - Display - flüssige Ventilationssteuerung - maximale Ventilationsbelastung 3A - Umfang der Temperaturregulierung 10-40 °C - Heizungsregulierung - Alarmanschlussmöglichkeit
  • Alarmzentralen Alarmzentralen
    Centrala alarmowa jest podstawowym urządzeniem alarmowym. Jeśli chociaż jeden z podłączonych do centrali detektorów wykryje sytuację alarmową
  • Abkühlungssysteme Abkühlungssysteme
    Sommerhitze sind häufig gefährlich für intensive Geflügelproduktion. Die einzige Problemlösung ist Luftanfechtung und -abkühlung.
  • Lufteingänge Lufteingänge
    Wandlufteingänge versichern Luftzufuhr im ganzen Lebensraum der Tiere. Richtig förmige Klappen bilden einen Tunnel für Luftstrom, der durch den vom Ventilator erzeugten Unterdruck in Stall fällt. Frische kalte Luft wird mit der „alten“, warmen vermischt und dadurch erwärmt; infolgedessen wir das Mikroklima im Raum verbessert.
  • Scheindecken Scheindecken
    feuchtigkeitsbeständig, Standardgröße 2,4m x 0,6m, kegelförmige Lufteinlässe sichern richtigen Luftdurchfluss
  • Lüftungsschornsteine Lüftungsschornsteine
    Richtig aufgestellte und eingebaute Lüftungsschornsteine versichern geeignete Gasentnahme aus den Inventarräumen. Der Schornsteinsdurchmesser sind an die Ventilatoren angepasst, die da eingebaut werden.
  • systemy wentylacyjne Ventilationssysteme
    Membranbrettlänge 2,5-3 m, Decke frei von Gordingen, Lampen usw., maximale Kammertiefe – 12-15 m, optimale Dachfristhöhe – für gute Luftmischung, durch den 1,5 cm² Eingang wird 1 m³/h Luft geliefert, maximale Temperatur im Zentralflur 5 °C unter der im Kammer erforderlichen Temperatur
  • Ventilatore Ventilatore
    Achsenventilatore MULTIFAN kann man in jedem Inventargebäude einrichten: Hühner-, Schweine- und Kuhställen. Die Ventilatoredurchmesser betragen 30-130 cm.