Sie sind hier

Bucht mit Selbstverriegelungssystem

Bucht mit Selbstverriegelungssystem

Verwendung und Aufbau

Bei der Mehrplatzbucht können individuelle Plätze für trächtige Säue in der Gruppenhaltung gemacht werden. Das ermöglicht Isolierung bestimmter Säue von den anderen, sowohl während der Fütterung, als auch in jeder Zeit, wenn es nötig ist. Die Sperrung und Entsperrung der Buchten machen die Tiere selbst. Es besteht auch die Möglichkeit der Sperrung der Buchten durch die Mitarbeiter. Es wurden vier-, fünf- und sechsplätzige Buchte produziert. Am häufigsten wurden sechsplätzige Buchten empfohlen. Diese Bucht besteht aus sieben Trennwände und sechs Mechanismen mit der Verriegelung, Binderohre und sechs Trögen. Eine von der Binderohren kann zur Lieferung des Wassers benutzt werden.

Vorteile der Bucht

Die Nutzung der Buchten ermöglicht eine stressfreie Fütterung der Säue, weil jedes Tier einen eigenen Fressplatz hat. Jedes Tier kann vor aggressiven und stärkeren Säuen geschützt werden. Dank dieser Bucht verbessern sich die Ergebnisse der Zucht.